Jutta Treiber

Neugasse 9
7350 Oberpullendorf
 

Lebenslauf

  • Geb. 10. Jänner 1949
  • Matura mit Auszeichnung am BRG Eisenstadt
  • Studium der Germanistik und Anglistik an der Universität Wien
  • Lehrtätigkeit von 1972 - 1988 am Gymnasium Oberpullendorf
  • Seit 1976 Tätigkeit im Kino Oberpullendorf
  • Zwei erwachsene Kinder, zwei Enkelkinder
  • Seit 1988 freiberufliche Autorin
  • Schreibt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Ihre Bücher wurden in 23 Sprachen übersetzt und mit vielen Preisen ausgezeichnet.
  • Für ihr Gesamtwerk erhielt Jutta Treiber 2008 den "Würdigungspreis für Kinder-und Jugendliteratur", 2009 den "Würdigungspreis für Literatur und Publizistik der Burgenlandstiftung Theodor Kery".
  • Jutta Treiber hat über 3.000 Lesungen in 23 Ländern Europas und Asiens gehalten.

Mehr Information unter www.juttatreiber.com oder http://www.kinooberpullendorf.at

News

NEUERSCHEINUNGEN

Prinzessin Grünerbse schägt drei Purzelbäume
auf dem Misthaufen.


Für weitere Informationen Bild anklicken.

Alle meine Buchstaben

Informationen zu allen "Buchstabenbüchern"
bitte Bild anklicken.

Liebestrommeln 

Eine Kur-Schmonzette

In die Jahre gekommen, hüftmarod und auch sonst schon etwas mitgenommen, stolpern in Jutta Treibers satirischem Roman recht ramponierte Damen und Herren durch ihr Dasein. So viel Versäumtes, so viel nicht Gelebtes, das für diese Best-Ager-Generation noch Erfüllung finden soll. Krankenschwestern und Kurschatten und -schättinnen werden zur letzten Gelegenheit für einen Flirt, einen Seitensprung.

Hat eine Frau nach Jahrzehnten Ehe immer noch Geduld und Verständnis für solche Eskapaden? Vielleicht.
Mit feiner Ironie lässt die Autorin ihre Protagonisten hochkomisch auf die Nase fallen und sieht zu, wie sie sich wieder hochrappeln. Das Leben muss weitergehen. Irgendwie. Schließlich ist es keine Operette. Oder doch?

Weitere Informationen unter: http://www.juttatreiber.com/buecher.htm

Jonas ist weg

Honorare

Schullesungen - pro Unterrichtseinheit € 180,-
(bei mehreren Einheiten am selben Tag)
Einzelne Schullesung: € 240,-
Lesung vor großem Publikum (mehr als 80 Personen): € 240,- pro Einheit
Öffentliche Lesungen: € 240,- pro Einheit
(bei mehreren Lesungen am selben Tag)
Einzelne öffentliche Lesung: € 330,-
Reisekosten (25 Cent pro km) & Hotelkosten oder
Reisekostenpauschale € 100,- pro Tag

Interview

Was bedeutet LESEN für Sie?

Lesen bedeutet für mich vor allem eins: Auf Lesereisen zu sein und meinem Publikum aus meinen eigenen Werken etwas vorzutragen. Was man normalerweise unter Lesen versteht, nämlich das Lesen von Büchern anderer Autoren, bedeutet mir sehr viel, würde mir allerdings noch mehr bedeuten, wenn ich mehr Zeit zum Lesen hätte. Aber weil ich zu viel lese, komme ich zu wenig zum Lesen.

Was bedeutet SCHREIBEN für Sie?

Schreiben bedeutet für mich Lust und Qual, die Gestaltung einer eigenen Welt, die intensive Beschäftigung mit einem Thema, immer wieder arge Selbstzweifel und schließlich eine schimmernde Freude, wenn das Werk fertig ist und gelungen scheint.

Warum schreiben Sie gerade für Kinder und Jugendliche?

Ich schreibe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Meine Gedichte für Erwachsene werden gern von Jugendlichen, meine Kinder- und Jugendbücher von Erwachsenen gelesen.

Wie wichtig ist Ihnen beim Schreiben der/die Adressat/in (der/die unbekannte Leser/in)?

Oft weiß ich gar nicht, an wen der Text sich richtet. Ich versinke in meinen Texten und möchte, dass sie möglichst gut werden.

Gibt es Themen, die Sie nicht loslassen, die Sie schon öfters in Ihren Texten angegangen sind?

In meinen Büchern kehren folgende Themen immer wieder: Liebe, Schwangerschaft, Tod, Familiensituationen, Geschwisterpositionen, Träume, Enttäuschungen und neue Hoffnung.

Meinen Sie, dass Geschichten die Wirklichkeit beeinflussen und ändern können?

Ich denke, dass die Literatur eine Auswirkung auf die Wirklichkeit hat. Aber es wirken so viele Kräfte auf den Menschen ein, dass die Kraft der Literatur zu schwach ist, um die Welt zum Positiven hin zu ändern.

Wie fühlen Sie sich, während Sie an einem neuen Buch arbeiten?

Beim Schreiben stürmen viele Gefühle auf mich ein, ich bin: neugierig-kribbelig-ungeduldig-ärgerlich-zornig-selbstquälerisch-zweifelnd-verzweifelt-deprimiert-erschöpft-glücklich

Welchen Stellenwert hat Humor für Sie?

Für mich hat Humor einen großen Stellenwert. Lachen und Weinen gehören für mich zusammen. Wenn ein Mensch nicht fähig ist, herzlich zu lachen oder echte Trauer zu empfinden, hat für mich die Menschwerdung nicht statt gefunden.

Wären Sie nicht Autorin, welcher Beruf wäre für Sie vorstellbar?

Ich habe schon viele Berufe ausgeübt: Lehrerin, Sportlehrerin, Kinobesitzerin, Kaffeesiederin, Hausfrau und Mutter, ... Ich könnte mir vorstellen unter anderem auch als Schauspielerin, Tänzerin, Sängerin, Kabarettistin, Regisseurin, Journalistin, Lektorin, Übersetzerin, Heilgymnastin, Innenarchitektin, aber auch als Verkäuferin in einem Möbelgeschäft zu arbeiten.

Leseprobe

Wolken hatten sich aufgetürmt. Geballte Wolken, die über den Abendhimmel zogen, ein bizarres Schauspiel, schwarz und violett. Der Wind war stärker geworden. Franka zippte die Lederjacke zu.
"Oh! Moon of Alabama, we now must say good-bye, hm-hm-hm-hm-hm-hm-hm... Ja, ............
Franka summte leise vor sich hin. Laut wagte sie nicht zu singen, die Dunkelheit und die Wolken waren beängstigend. Warum eigentlich?, dachte Franka. Warum sind Wolken beängstigender als ein klarer Himmel? Es kommt doch nur Regen herunter. "And what have they done to the rain?", summte sie leise.
Da war die Tafel. Kein Winterdienst. In der Dunkelheit war die Schrift nicht mehr zu erkennen. Der Weg gabelte sich dort. Der eine Pfad führte zur Friedhofskapelle, der andere zur Höhenstraße, der dritte hinunter in die Stadt. An der Gabelung gab es einen Kompostplatz für Friedhofsblumen und Kränze. Dahinter konnte man die Umrisse der Grabsteine ausnehmen. Franka schritt schneller aus. In zwei Minuten würde sie zu Hause sein.
Auf einmal stand er da. Als wäre er lautlos aus dem Gebüsch geglitten. Durch Frankas Körper zuckte ein Blitz. Der Mann war groß. Oder ließ ihn nur Frankas Angst so groß erscheinen? In der Dunkelheit konnte sie sein Gesicht nicht ausnehmen, nur die Augen waren hellere Punkte.
Ich gehe ruhig und mit festem Schritt an ihm vorbei, dachte Franka, nur ängstliche, hilflose Frauen werden überfallen, ich zeige keine Angst, ich schaue ihn nicht an, ich gehe mit festem Schritt an ihm vorbei, mit festem Schritt... Sie ging. Mechanisch, wie eine aufgezogene Puppe. Sie schaute starr auf den Weg vor sich, fixierte einen Punkt nach dem anderen. Komposthaufen, Friedhofsblumen, Kränze, kein Winterdienst, Grabsteine, Friedhofstor.
Der Mann stand still. Franka ging an ihm vorbei. Sie atmete auf. Hirngespinste. Vielleicht hatte sie den Mann ebenso erschreckt wie er sie. Vielleicht war er ein Obdachloser, der sich in dieser milden Nacht eine Schlafstätte im Gebüsch suchte. Ein Landstreicher? Gab es die noch?
Da spürte sie seine Hände auf ihrem Hals. Er drückte zu. Fest. Franka wollte schreien, aber kein Ton drang aus ihrer Kehle. Franka erstarrte. Das ist nicht wahr!, dachte sie. Das ist nicht wahr. Das erlebe ich nicht wirklich.

(aus: Vergewaltigt, Verlag Carl Ueberreuter, Wien, 2003, S. 29 - 31

Werkliste

Prinzessin Grünerbse schlägt drei Purzelbäume

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Alle meine Buchstaben - M: Das lustige ABC zum Lernen und Lesen (Alle meine Buchstaben/Das Alphabet in 24 attraktive Bände verpackt: So bekommt für Vorschulkinder und Schulanfänger)

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Alle meine Buchstaben - N: Das lustige ABC zum Lernen und Lesen (Alle meine Buchstaben/Das Alphabet in 24 attraktive Bände verpackt: So bekommt für Vorschulkinder und Schulanfänger)

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Alle meine Buchstaben - QXY: Das lustige ABC zum Lernen und Lesen (Alle meine Buchstaben/Das Alphabet in 24 attraktive Bände verpackt: So bekommt für Vorschulkinder und Schulanfänger)

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Alle meine Buchstaben - Z: Das lustige ABC zum Lernen und Lesen (Alle meine Buchstaben/Das Alphabet in 24 attraktive Bände verpackt: So bekommt für Vorschulkinder und Schulanfänger)

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Fridolin wird unsichtbar

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Die Wörter fliegen

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Der Angstdrache

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Maxeline Sonnenschein

Jutta Treiber, Birgit Antoni

Jetzt über Amazon bestellen
 

Maxeline Regenschirm

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Liebestrommeln: Eine Kur-Schmonzette

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Fleckerlteppich: Eine Sammlung von Kurztexten aus 30 Jahren

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Die Zeit und Hannah

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Fiona Fee hat keine Zeit

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

JONAS ist weg

GORILLA Band 39
Österreichischer Buchklub der Jugend

Ein Pferdesommer

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Ein Pferdesommer - Neuausgabe, Obelisk 2009

ab 10 Jahre

Julia spielt Julia

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Die Blumen der Engel

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Solange die Zikaden schlafen - Neuausgabe 2009; RM Buchgemeinschaft

für (junge) Erwachsene

Vergewaltigt

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Ein Haydn-Spaß

Jetzt über Amazon bestellen
 

LESEZUG/3. Klasse: Max und Marzipan

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Das grosse Österreich-Buch für Kinder

Monika Icelly

Jetzt über Amazon bestellen
 

Der König tanzt

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Fleckerlteppich: Eine Sammlung von Kurztexten aus 30 Jahren

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Das Dazwischenkind: Gesamtausgabe; Band 1-3

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Edi Dickstur und der Norz

Jutta Treiber

Jetzt über Amazon bestellen
 

Bildgalerie