Neues vom/von ...

... Jungen Literaturhaus

Ein "Junges Literaturhaus" - also Veranstaltungen, Workshops
und Projekte für Kinder und Jugendliche - gibt es mittlerweile
in vielen Literaturhäusern in und außerhalb Österreichs.
Salzburg begann bereits 1993 mit Kindernachmittagen
und war damit ein Wegbereiter der Idee, literarische Programme
auch für junge Menschen anzubieten.

Peter Fuschelberger ist in Salzburg für das Junge Literaturhaus
verantwortlich, er organisiert - oft in Kooperationen mit Partnern -
ein buntes Programm für alle Altersgruppen (von 5 Jahren aufwärts),
für das es einen eigenen Folder gibt, der auf Anfrage gern zugeschickt wird.
Für (Schul)Gruppen ist eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung erforderlich.

Kontakt:
Peter Fuschelberger

fuschelberger(vpsat)literaturhaus-salzburg(vpsdot)at 
Telefon: 0662 / 422 411 - 17
Mobil: 0699 17 422 411

Aktuelle Informationen unter folgendem Link:
http://www.literaturhaus-salzburg.at/
Junges-Literaturhaus_90_98.html

... Jutta Treiber

NEWS AUS OBERPULLENDORF

finden Sie im Download.

NEUERSCHEINUNGEN

Alle meine Buchstaben - M, N, QXY und Z

Nähere Informationen zu den
Neuerscheinungen:

http://www.juttatreiber.com/
buecher.htm

... Thomas J. Hauck

Auch der Dezember ist ein spannender Monat!!!

... Maria Eliskases (Linschinger)

Es gibt wieder ein neues Buch der Autorin:

Im Blauen Zug

Erzählungen zum Lob der Liebe

(siehe Lesprobe im PDF)

Nähere Informationen zur Autorin entnehmen Sie dem Porträt:
http://www.ig-lesen.at/autorinnenportraets/
51_linschinger_maria

zu ihren Büchern: http://www.bibliothekderprovinz.at/
autor/maria-eliskases-linschinger/

... KINDERBUCH     HAUS

Ein starkes Team - LESEL & Labor: Kinderliteratur!

Gemeinsam haben die St. Nikolausstiftung,
der Tyrolia Verlag | Kinderbuch und
das Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl
in Sachen Nachwuchsförderung in den vergangenen Jahren
viel bewegt und erreicht:
Fünf (preisgekrönte) Bilderbücher wurden gemeinsam publiziert,
ein sechstes - hoffentlich ebenso erfolgreiches - erscheint im Frühjahr 2018.

Nähere Informationen finden Sie im Download.

... KulturKontakt Austria

"Literaturvermittlungsprojekte mit Schulen"

Der vorliegende Leitfaden stellt - ausgehend von der Arbeit von
KulturKontakt Austria - praxisnahe Ansätze und Methoden
der Literaturvermittlung mit Schulen in Zusammenarbeit
mit AutorInnen bzw. Literatureinrichtungen vor.

Den Leitfaden finden Sie im Download.

Im zweiten Download finden Sie die
Ausschreibungen vom 29. 8. 2017.

... INSTITUT für JUGENDLITERATUR

Vorhang auf für "1001 Buch"!

Denn die neue Ausgabe unseres Magazins widmet sich dem Thema "Bühne". Wer noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk ist, kann seine Lieben zu Weihnachten mit einem Geschenkabo für 2018 erfreuen - und bei rechtzeitiger Bestellung das aktuelle Heft gratis unter den Christbaum dazu legen.

Schreibzeit für junges Publikum 2018 - Jetzt bewerben!

Das Förderprogramm für AutorInnen, die für Kinder und Jugendliche schreiben, geht in die nächste Runde! Bis Ende Februar können unveröffentlichte Texte aus unterschiedlichen Genres (Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch, Lyrik) eingereicht werden. Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Webseite.


Wissenswelten - Weltenwechsel - Wortwelten

Vermittlungsprogramme für Schulklassen in der Österreichischen Nationalbibliothek

Ab sofort können sich Schulklassen wieder für die Vermittlungsprogramme
in der Österreichischen Nationalbibliothek anmelden.
Angeboten werden altersgemäß ausgerichtete Programme von Oktober 2017 bis Jänner 2018.

NEU im Literaturmuseum: Mitmachprogramm für die 5. bis 8. Schulstufe:
Mein Literatur-Star

Fachliteratur-Datenbank "Kinder- und Jugendliteratur" online

In der Fachliteratur-Datenbank des Instituts für Jugendliteratur
können Sie in mehr als 10.000 Datensätzen zu Fachbüchern, Fachzeitschriften, Aufsätzen, Interviews und Rezensionen
recherchieren.
Eine Fundgrube für alle, die sich für Kinder- und Jugendliteratur
und Leseförderung interessieren!
 
Start "Linzer Bilderbuchkindergärten 2017/2018"

Mit Herbstbeginn ist das Projekt "Linzer Bilderbuchkindergärten"
in eine neue Runde gestartet und wir haben den teilnehmenden
Gruppen wieder eine abwechslungsreiche Bilderbuch-Kollektion zusammengestellt.
Wir sind schon sehr neugierig, welche Lieblingsbücher die Kinder
im Frühling daraus auswählen werden.

VORSCHAU AUF DAS JAHR 2018:

6. Wiener Kinderbuch-Schreibseminar
7. Juni - 9. Juni 2018

Schreibende für ein junges Publikum können sich bereits jetzt für das
6. Wiener Kinderbuch-Schreibseminar im Kinderliteraturhaus Wien anmelden.
Hier erhalten sie konkrete Hinweise von Fachleuten und den konstruktiven
Austausch mit anderen Schreibenden.
Detaillierte Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung
gibt es auf der Webseite des Instituts für Jugendliteratur.


Nähere Informationen unter:
http://www.jugendliteratur.at

Das Institut ist nun auch auf Facebook zu finden!

LINK: https://www.facebook.com/Jugendliteratur

... STUBE

125 Buchtippsumfasst unsere Best-of-Broschüre "Seitenweise Kinderliteratur 2017".
Ideal für Weihnachten -  nicht nur, aber auch!

http://www.stube.at/angebote/bestellung.htm

ANKÜNDIGUNGEN:

"Feuriges Leben."So lautet der Titel des nächsten STUBE-Freitags
am 15. Dezember 2017
, der - ACHTUNG - ausnahmsweise um 19 Uhr beginnen wird.

Alois Prinz wird zu Gast sein, er wird aus seiner im August erschienen Bonhoeffer-Biografie lesen und in einem Werkstattgespräch über biografisches Schreiben sprechen.  

http://www.stube.at/angebote/veranstaltungen.htm

WEIHNACHTEN UND NEUJAHR

Das STUBE-Team macht ab 22. Dezember 2017 Weihnachtspause!

Ab 9. Jänner sind wir wieder für Sie da und freuen uns auf ein
gemeinsames Jahr 2018!

Neuerscheinungen ...

... im KRAL-Verlag

Bisher unveröffentlichte Texte aus dem Nachlass

In Ihrer unnachahmlichen und vor allem unwiederbringlichen Art
beobachtet Trude Marzik mit der ihr eigenen genauen Beobachtungsgabe
das Leben von einfachen Menschen,denen im Alltag oft nichts Spektakuläres
aber etwas zutiefst Menschliches widerfährt.

Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.kral-verlag.at/programm/nieder%C3%
B6sterreich-%C3%B6sterreich/einflle-zwischenflle-zuflle_
978-3-99024-696-2-detail.html

Ein Schlagertexter als Chronist der Wiener Seele.

Sie stehen im Schatten der Stars von Radio, Film und Bühne: die Textdichter der Schlager und Wienerlieder, die als Evergreens für Jahrzehnte in den Köpfen und Herzen des Publikums verankert sind. Erich Meder, ein "echter Wiener" aus Brünn, ist einer von ihnen.

Nähere Informationen unter:

http://www.kral-verlag.at/programm/nieder%C3%B6sterreich-%C3%
B6sterreich/erich-meder_978-3-99024-705-1-detail.html

Wenige Hotels wurden so sehr zu einem Begriff
wie das Panhans am Semmering.

Ausführliche Beschreibungen finden Sie im Download
und unter folgendem Link:

http://www.kral-verlag.at/programm/nieder%C3%B6sterreich-%C3%
B6sterreich/das-panhans-eine-sterreichische-hotellegende_
978-3-99024-681-8-detail.html

KRAL - LESUNGEN und BUCHPRÄSENTATIONEN

Informationen zu Lesungen, Buchpräsentationen, Messen,...
finden Sie hier:

http://www.kral-buch.at/
veranstaltungen

NEU im KRAL-VERLAG

bereits oder demnächst erhältlich in Ihrer Buchhandlung
oder direkt bei
http://www.kral-verlag.at

... im Tyrolia-Verlag

Die Sagen zum Stephansdom - seit Langem wieder in gesammelter Form

Von Engeln und Teufeln, höllischer Bestrafung und himmlischer Hilfe
mit einem Vorwort von Toni Faber

Über 800 Jahres steht er nun schon im Herzen von Wien und ist das berühmteste Wahrzeichen Österreichs: der Wiener Stephansdom. Jahrhundertelang wurde an ihm gebaut, erweitert, repariert und renoviert. Und bis heute wird er tagtäglich von unzähligen Menschen besucht.

Dass an einem so speziellen und besonderen Ort zuweilen Dinge passieren, die man sich nicht ganz erklären kann, ist nicht verwunderlich. Dass sich dann rund um solche Geschehnisse Sagen zu ranken beginnen, ebenso wenig.

Bekannt für ihre große Leidenschaft für diese Textsorte hat sich Barbara Schinko daran gemacht, diese altbekannten Sagen nachzuerzählen.

Leonora Leitl hat indessen ihre Wachs-Nadel-Technik weiterentwickelt und kräftige Illustrationen entwickelt, die in ihrer Leuchtkraft zuweilen an Kirchenfenster erinnern.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
https://www.tyroliaverlag.at/list/978-3-7022-3644-1

Interessante Neuerscheinungen finden Sie im Download.

Aus den Bundesländern

BURGENLAND

IMMER EINEN BESUCH WERT:

Das Kino in Oberpullendorf
(Oliver Treiber)

Hauptstraße 55
7350 Oberpullendorf
Tel.: +43/2612/42323

Interessante Filme und Tipps siehe Download.

I GEH LESEN


"Wer das Alphabet erschaffen hat, hat uns den Faden unserer Gedanken und den Schlüssel der Natur in die Hand gegeben."
Antoine de Rivarol


Geschriebenes...

Bilderbuch, Kinder- und Jugendbuch, Literatur für Erwachsene, Schulbuch, Sachbuch, Zeitung,
Magazin, Vertrag, Gebrauchsanleitung, E-Mail, SMS, Teletext...

                                                                        
                                                                     ...begleitet jeden Menschen durchs Leben.