Neues vom/von ...

... Jungen Literaturhaus

Ein "Junges Literaturhaus" - also Veranstaltungen, Workshops
und Projekte für Kinder und Jugendliche - gibt es mittlerweile
in vielen Literaturhäusern in und außerhalb Österreichs.
Salzburg begann bereits 1993 mit Kindernachmittagen
und war damit ein Wegbereiter der Idee, literarische Programme
auch für junge Menschen anzubieten.

Peter Fuschelberger ist in Salzburg für das Junge Literaturhaus
verantwortlich, er organisiert - oft in Kooperationen mit Partnern -
ein buntes Programm für alle Altersgruppen (von 5 Jahren aufwärts),
für das es einen eigenen Folder gibt, der auf Anfrage gern zugeschickt wird.
Für (Schul)Gruppen ist eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung erforderlich.

Kontakt:
Peter Fuschelberger

fuschelberger(vpsat)literaturhaus-salzburg(vpsdot)at 
Telefon: 0662 / 422 411 - 17
Mobil: 0699 17 422 411

Aktuelle Informationen unter folgendem Link:
http://www.literaturhaus-salzburg.at/
Junges-Literaturhaus_90_98.html

... Astrid Walenta

Eine spannende Nach- bzw.
Vorschau
finden Sie im Download.

... Thomas J. Hauck

Der November wird ein spannender Monat!!!

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG!!!

Vom 13. bis 19. November 2017 findet in Hallein das
1.Halleiner Kinderkurzfilmfestival statt.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der
rechten Spalte der Startseite
"BUCH UND FILM"

... Jutta Treiber

NEUERSCHEINUNGEN

Prinzessin Grünerbse schlägt
drei Purzelbäume

auf dem Misthaufen


Näheres erfahren Sie
beim Anklicken des Covers.

Alle meine Buchstaben - M, N, QXY und Z

Nähere Informationen zu den
Neuerscheinungen:

http://www.juttatreiber.com/
buecher.htm

Wieder gibt es im Kino Oberpullendorf
spannende Veranstaltungen.

Schmökern Sie in der Programmvorschau
im Download!

Im zweiten Download finden Sie Genaueres
zur BUCHPRÄSENTATION:
Günter Unger  - "Hunnen sterben anders" 

... Constanze Maria Geiger

Das Fantasy Musical von Constanze Maria Geiger

Zeit:  Samstag, 18. November 2017, 18:00 Uhr

Ort:   Kulturzentrum Oberschützen
         Hauptplatz 8
         7432 Oberschützen

Die Rückkehr des Lichts oder Solveig und die Anderswelt

Ein Königreich wird von Thor, dem Donnergott in eine tiefe Finsternis verflucht.
Nur ein Mensch mit einem und liebendem Herzen kann diesen Fluch bannen.
Edgar, der Königssohn, muss in die Anderswelt gehen, um das Licht wieder
ins Königreich zurückzubringen.
Doch was er dort über sich selbst herausfindet, ist fast unglaublich.

Die Autorin dieses Buches ist auch die Erzählerin in diesem Fantasy-Musical.

Das Stück wird mit Tanz- und Gesangnummern bekannter Musicals untermalt.

Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
https://bgld-kulturzentren.at/programm/veranstaltung/
die-rueckkehr-des-lichts-oder-solveig-und-die-anderswelt-1675

... Maria Eliskases (Linschinger)

Es gibt wieder ein neues Buch der Autorin:

Im Blauen Zug

Erzählungen zum Lob der Liebe

(siehe Lesprobe im PDF)

Nähere Informationen zur Autorin entnehmen Sie dem Porträt:
http://www.ig-lesen.at/autorinnenportraets/
51_linschinger_maria

zu ihren Büchern: http://www.bibliothekderprovinz.at/
autor/maria-eliskases-linschinger/

... Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl

Zahlreiche interessante Angebote und Aktionen bietet der Oktober.

Diese können Sie dem Download entnehmen.

... KulturKontakt Austria

"Literaturvermittlungsprojekte mit Schulen"

Der vorliegende Leitfaden stellt - ausgehend von der Arbeit von
KulturKontakt Austria - praxisnahe Ansätze und Methoden
der Literaturvermittlung mit Schulen in Zusammenarbeit
mit AutorInnen bzw. Literatureinrichtungen vor.

Den Leitfaden finden Sie im Download.

Im zweiten Download finden Sie die
Ausschreibungen vom 29. 8. 2017.

... INSTITUT für JUGENDLITERATUR

Wissenswelten - Weltenwechsel - Wortwelten
Vermittlungsprogramme für Schulklassen in der Österreichischen Nationalbibliothek

Ab sofort können sich Schulklassen wieder für die Vermittlungsprogramme
in der Österreichischen Nationalbibliothek anmelden.
Angeboten werden altersgemäß ausgerichtete Programme von Oktober 2017 bis Jänner 2018.

NEU im Literaturmuseum: Mitmachprogramm für die 5. bis 8. Schulstufe:
Mein Literatur-Star

Fachliteratur-Datenbank "Kinder- und Jugendliteratur" online

In der Fachliteratur-Datenbank des Instituts für Jugendliteratur
können Sie in mehr als 10.000 Datensätzen zu Fachbüchern, Fachzeitschriften, Aufsätzen, Interviews und Rezensionen
recherchieren.
Eine Fundgrube für alle, die sich für Kinder- und Jugendliteratur
und Leseförderung interessieren!
 
Start "Linzer Bilderbuchkindergärten 2017/2018"

Mit Herbstbeginn ist das Projekt "Linzer Bilderbuchkindergärten"
in eine neue Runde gestartet und wir haben den teilnehmenden
Gruppen wieder eine abwechslungsreiche Bilderbuch-Kollektion zusammengestellt.
Wir sind schon sehr neugierig, welche Lieblingsbücher die Kinder
im Frühling daraus auswählen werden.

Herbst-Neuerscheinungen
 
Unter dem Motto "Beste Aussichten" touren Franz Lettner und
Klaus Nowak im Auftrag des Büchereiverband Österreichs wieder
durch die Bundesländer, um Bibliothekarinnen und Bibliothekare
für aktuelle Kinder- und Jugendbücher zu begeistern.
Die begleitende Bücherliste finden Sie auf unserer Webseite.

VORSCHAU AUF DAS JAHR 2018:

6. Wiener Kinderbuch-Schreibseminar
7. Juni - 9. Juni 2018

Schreibende für ein junges Publikum können sich bereits jetzt für das
6. Wiener Kinderbuch-Schreibseminar im Kinderliteraturhaus Wien anmelden.
Hier erhalten sie konkrete Hinweise von Fachleuten und den konstruktiven
Austausch mit anderen Schreibenden.
Detaillierte Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung
gibt es auf der Webseite des Instituts für Jugendliteratur.


Nähere Informationen unter:
http://www.jugendliteratur.at

Das Institut ist nun auch auf Facebook zu finden!

LINK: https://www.facebook.com/Jugendliteratur

BUCH UND FILM

1.HALLEINER KINDERKURZFILMFESTIVAL

Sieben Tage Workshops, Seminare, Kinder machen Filme,
Vorträge, Kurzfilme, Ausstellungen und mehr!

Hier werden erstmalig zwei Artist in Residenzen
für FilmemacherInnen vergeben.

Künstlerische Leitung:
Patrizia Ebner & Thomas J. Hauck

Zeit: 13. bis 19. November 2017

Ort:  Hallein (Bundesland Salzburg)

Nähere Informationen unter: 
http://www.sudhaus-hallein.at

Neuerscheinungen ...

... im KRAL-Verlag

Bestens vorbereitet ins neue
Schuljahr starten

Nutzen Sie das besondere Service unserer FILIALE in BERNDORF:

Bringen Sie uns Ihre Liste mit den benötigten Schulartikeln vorbei
oder senden Sie sie per Email (papier(vpsat)kral-berndorf(vpsdot)at),

wir richten alles für Sie her und Sie sparen wertvolle Zeit.

Nähere Informationen finden Sie im Download.

KRAL - LESUNGEN und BUCHPRÄSENTATIONEN

Informationen zu Lesungen, Buchpräsentationen, Messen,...
finden Sie hier:

http://www.kral-buch.at/
veranstaltungen

OKTOBERVORSCHAU siehe Download.

NEU im KRAL-VERLAG

bereits oder demnächst erhältlich in Ihrer Buchhandlung
oder direkt bei
http://www.kral-verlag.at

... im Tyrolia-Verlag

Die Sagen zum Stephansdom - seit Langem wieder in gesammelter Form

Von Engeln und Teufeln, höllischer Bestrafung und himmlischer Hilfe
mit einem Vorwort von Toni Faber

Über 800 Jahres steht er nun schon im Herzen von Wien und ist das berühmteste Wahrzeichen Österreichs: der Wiener Stephansdom. Jahrhundertelang wurde an ihm gebaut, erweitert, repariert und renoviert. Und bis heute wird er tagtäglich von unzähligen Menschen besucht.

Dass an einem so speziellen und besonderen Ort zuweilen Dinge passieren, die man sich nicht ganz erklären kann, ist nicht verwunderlich. Dass sich dann rund um solche Geschehnisse Sagen zu ranken beginnen, ebenso wenig.

Bekannt für ihre große Leidenschaft für diese Textsorte hat sich Barbara Schinko daran gemacht, diese altbekannten Sagen nachzuerzählen.

Leonora Leitl hat indessen ihre Wachs-Nadel-Technik weiterentwickelt und kräftige Illustrationen entwickelt, die in ihrer Leuchtkraft zuweilen an Kirchenfenster erinnern.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
https://www.tyroliaverlag.at/list/978-3-7022-3644-1


Interessante Neuerscheinungen finden Sie im Download.

NEWSINRESIDENZ

Residenz Verlag
Literatur & Sachbuch

Vorschau auf den Herbst 2017

Die neuen Bücher von:
Elisabeth Klar, Susanne Scholl, Ida Hegazi Hoyer, Uli Brée, Klaus Siblewski, Jana Benova, Olga Flor ....

Für weitere Informationen klicken Sie bitte das Bild an.

LESUNGEN UND BUCHPRÄSENTATIONEN
IM OKTOBER 2017

Die Veranstaltungen finden Sie im Download.

Aus den Bundesländern

SALZBURG

Interpädagogica WEST

Vom 23. bis 25. November 2017 kommt die Interpädagogica
wieder nach Salzburg und hat als 'Interpädagogica WEST' zum Ziel,
speziell die westlichen Bundesländer Österreichs
sowie die benachbarten Regionen aus der Nähe mit einem
hochwertigen, modernen Angebot zu versorgen.

Ort:  Messezentrum Salzburg
        Am Messezentrum 1
        5021 Salzburg

Schwerpunkte:

  • IT & digitale Medien
  • Pädagogische Konzepte
  • Elementarpädagogik

Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.interpaedagogica.at/?utm_medium=Email&utm_
source=ExactTarget&utm_campaign=IP17_BNL1_DE

WIEN


Seminar zur Datenschutz-Grundverordnung

Zeit: 
27. November 2017, 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort:  
Hauptverband des
Österreichischen Buchhandels
Bibliothek, 1. Stock
Grünangergasse 4
1010 Wien

Zielgruppe: 
MitarbeiterInnen von Buchhandlungen
und Verlagen,
an der Buchbranche Interessierte

Referent:   
Alexander Koukal, selbstständiger Rechtsanwalt
und Dozent für Urheber-, Medien- und Werberecht
am WIFI Wien

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Download.
Anmeldeformular im Download.

BURGENLAND

IMMER EINEN BESUCH WERT:

Das Kino in Oberpullendorf
(Oliver Treiber)

Hauptstraße 55
7350 Oberpullendorf
Tel.: +43/2612/42323

Programmvorschau im Download.

Niederösterreich

Niederösterreichische Landesausstellung 2017

"Alles was Recht ist"

Zeit: 1. April bis 12. November 2017

Der zentrale Ausstellungsort ist Schloss Pöggstall,
Untere Hauptstraße 8, 3650 Pöggstall

sowie die gesamte Region des Südlichen Waldviertels.

Weitere Schmuckstücke zum Thema im KRAL-Verlag
finden Sie im Download.

OBERÖSTERREICH

Stephan Sigg zu Gast in Linz

Fortbildungsveranstaltung

Zeit:  16. November 2017
Ort:   Private Pädagogische Hochschule
          der Diözese Linz
          Salesianumweg 3
          4020 Linz

Weitere Informationen entnehmen Sie:
http://www.phdl.at/hochschule/

Näheres zu Stephan Sigg finden
Sie unter dem Link: http://www.stephansigg.com

und den Downloads.

I GEH LESEN


"Wer das Alphabet erschaffen hat, hat uns den Faden unserer Gedanken und den Schlüssel der Natur in die Hand gegeben."
Antoine de Rivarol


Geschriebenes...

Bilderbuch, Kinder- und Jugendbuch, Literatur für Erwachsene, Schulbuch, Sachbuch, Zeitung,
Magazin, Vertrag, Gebrauchsanleitung, E-Mail, SMS, Teletext...

                                                                        
                                                                     ...begleitet jeden Menschen durchs Leben.