Kultur:Bildung - Neue Initiative

Seit dem Schuljahr 2021/22 bietet der OeAD im Auftrag des BMBWF mit seiner neuen Initiative "Kultur:Bildung" das umfangreichste Kunst- und Kulturvermittlungsprogramm mit Schulen in ganz Österreich an. Künstler und Künstlerinnen aller Kunstsparten arbeiten mit Schülern und Schülerinnen impulsgebend und partizipativ in Projekten im Rahmen des Unterrichts - innerhalb und außerhalb der Schule - zusammen. Die Programme "Schulkulturbudget für Bundesschulen" und "Dialogveranstaltungen" gehen in diese Initiative über. Der Kompetenzerwerb der Schüler und Schülerinnen durch kulturelle Bildungsprozesse tritt stärker in den Mittelpunkt.

Bitte beachten Sie, dass der neue Einreich- und Ablaufprozess großteils digital erfolgt!

Alle Infos dazu finden Sie im Download-Dokument unter "Informationen zur Teilnahme und Ablauf". Beachten Sie bitte besonders Punkt 2 (Wertschein wird nicht mehr per Post, sondern per Mail an den Lehrer/die Lehrerin geschickt) sowie Punkt 5 (die Retournierung des Wertscheins erfolgt nicht mehr per Post, sondern durch den Künstler/die Künstlerin digital über einen Upload-Link). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Projektbüro, wir helfen Ihnen gerne weiter!


Details und das EINREICHFORMULAR finden Sie unter folgendem Link:

https://oead.at/de/schule/kulturvermittlung-mit-schulen/ausschreibungen/kulturbildung


KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER für Ihre Veranstaltungen finden Sie
im Ordner "Künstler*innen".