Neues vom/von ...

... Jungen Literaturhaus

Ein "Junges Literaturhaus" - also Veranstaltungen, Workshops
und Projekte für Kinder und Jugendliche - gibt es mittlerweile
in vielen Literaturhäusern in und außerhalb Österreichs.
Salzburg begann bereits 1993 mit Kindernachmittagen
und war damit ein Wegbereiter der Idee, literarische Programme
auch für junge Menschen anzubieten.

Peter Fuschelberger ist in Salzburg für das Junge Literaturhaus
verantwortlich, er organisiert - oft in Kooperationen mit Partnern -
ein buntes Programm für alle Altersgruppen (von 5 Jahren aufwärts),
für das es einen eigenen Folder gibt, der auf Anfrage gern zugeschickt wird.
Für (Schul)Gruppen ist eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung erforderlich.

Kontakt:
Peter Fuschelberger

fuschelberger(vpsat)literaturhaus-salzburg(vpsdot)at 
Telefon: 0662 / 422 411 - 17
Mobil: 0699 17 422 411

Aktuelle Informationen unter folgendem Link:
http://www.literaturhaus-salzburg.at/
Junges-Literaturhaus_90_98.html

... Astrid Walenta

Die Autorin möchte Ihnen ein wenig "Zeit stibitzen"!

Sie freut sich, ein paar schöne Veranstaltungen und Neuigkeiten zwischen Wien und Berlin
ankündigen zu können - siehe Download.

... Jutta Treiber

SPANNENDES - BESUCHENSWERTES
von und mit der Autorin

NÄHERE INFORMATIONEN IM DOWNLOAD!!!

VORANKÜNDIGUNG:

Im Herbst dieses Jahres erscheint Jutta Treibers neuer Roman
für Erwachsene.   (wieder bei der edition lex liszt 12)

Titel:  "Halt den Mund, sagte Mutter - und dann starb sie"

Es ist ein Buch zum Thema Tod, wobei zunächst scheinbar zusammenhanglose Geschichten erzählt werden,
die am Ende (wie ein Puzzle) ein ganzes Bild ergeben.

... Thomas J. Hauck

Der Autor und Schauspieler hat
spannende Pläne für den Juni 2018

Aber: Lesen Sie selbst!

... Susa Hämmerle

Mein Österreich-Buch
(erschienen 2018 im G&G Verlag)

Nach dem "Österreich-Atlas für Kinder", der seit Erscheinen
im Jahr 2004 zum Klassiker geworden ist, hat Susa Hämmerle
nun ein weiteres Buch zum "rot-weiß-roten" Thema verfasst.

"Mein Österreich-Buch" ist für kleinere Kinder
ab etwa 5 Jahren gedacht. Von Brigitte Baldrian fabelhaft bebildert,
führt das Buch entdeckungsreich durch die neun Bundesländer
und beantwortet u.v.a. Fragen wie:

  • Wo genau liegt der Mittelpunkt von Österreich?
  • In welcher Burg war Richard Löwenherz gefangen?
  • Und was bedeutet der Ausspruch: "Da Mozart zaht ma guad!"? ...

Alles in allem: ein bunter Wissensschatz zu unserem Heimatland,
von Susa Hämmerle sorgfältig recherchiert 
und spannend-humorvoll aufbereitet.

Die Autorin bietet für Volksschulen auch eigene
Österreich-Lesungen und Workshops an.

Nähere Informationen unter:

kinderbuch(vpsat)susa-haemmerle(vpsdot)at
+43/680/ 306 88 79

... Evelyne Stein-Fischer

Eine Geschichte vom Mutigwerden.
Mit Zeichnungen der Autorin



Mia ist eigentlich ein ziemlich taffes Mädchen.
Sehr sensibel und fantasiebegabt.
"Viel zu verträumt",behauptet hingegen ihre ungeliebte Tante.
Jedenfalls besitzt sie ein besonders feines Gehör,mit dem sie nicht nur sehr gut hören,
sondern Töne sogar als Farben wahrnehmen kann.

Ein leises und berührendes Buch über Trauerbewälitgung.

Näheres entnehmen Sie bitte dem Download.

... KulturKontakt Austria

"Literaturvermittlungsprojekte mit Schulen"

Der vorliegende Leitfaden stellt - ausgehend von der Arbeit von
KulturKontakt Austria - praxisnahe Ansätze und Methoden
der Literaturvermittlung mit Schulen in Zusammenarbeit
mit AutorInnen bzw. Literatureinrichtungen vor.

Den Leitfaden finden Sie im Download.

Im zweiten Download finden Sie die
Ausschreibungen vom 29. 8. 2017.

... Kinderbuch-Haus

In diesem Newsletter dreht sich alles nur um eine:
unsere Sommerschule für Kinderbuch­illustration,
die in diesem Jahr ihren 10. Geburtstag feiert!

Nähere Informationen finden Sie im Download.

...Institut für Jugendliteratur

NEWS - NEWS - NEWS

  • Reminder: Schreibzeit für junges Publikum 2018
  • Kinderliteraturfestival "Literatur für junge LeserInnen"
  • Hans Christian Andersen Award 2018:
    Linda Wolfsgruber auf der Shortlist

___________________________________

NEU im Literaturmuseum: Mitmachprogramm für die 5. bis 8. Schulstufe:
Mein Literatur-Star

Fachliteratur-Datenbank "Kinder- und Jugendliteratur" online

In der Fachliteratur-Datenbank des Instituts für Jugendliteratur
können Sie in mehr als 10.000 Datensätzen zu Fachbüchern, Fachzeitschriften, Aufsätzen, Interviews und Rezensionen
recherchieren.
Eine Fundgrube für alle, die sich für Kinder- und Jugendliteratur
und Leseförderung interessieren!

_________________________________________

Start "Linzer Bilderbuchkindergärten 2017/2018"

Mit Herbstbeginn ist das Projekt "Linzer Bilderbuchkindergärten"
in eine neue Runde gestartet und wir haben den teilnehmenden
Gruppen wieder eine abwechslungsreiche Bilderbuch-Kollektion zusammengestellt.
Wir sind schon sehr neugierig, welche Lieblingsbücher die Kinder
im Frühling daraus auswählen werden.
__________________________________________

NEU: 1001 Buch digital plus

Die AbonnentInnen unseres Magazins für Kinder- und Jugendliteratur finden ab sofort noch mehr Informationen und Buchtipps in der Online-Version unter www.1001buch.at. Zum Start gibt es außerdem ein Dossier zum Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2017. Also - einloggen bzw. abonnieren!
__________________________________________

Das Institut ist nun auch auf Facebook zu finden!

LINK: https://www.facebook.com/Jugendliteratur

... STUBE

Fernkurs Kinder- und Jugendliteratur

Um filmische Adaptionen wird es auch
bei der Fernkurstagung gehen, die der Borromäus Verein e.V.
in Kooperation mit der STUBE
vom
31. August bis 2. September 2018
in Siegburg bei Bonn veranstaltet. 

"Szene 18, Klappe 4" wird es heißen, wenn Tobias Kurwinkel,
Klaus Maiwald, Anna Stemmann, Ute Wegmann,
Heidi Lexe und Peter Rinnerthaler in Vorträgen
und Workshops Fragen des Medienwechsels nachgehen.

Obwohl in Wirklichkeit nur einer im Zentrum
stehen kann: Andreas Steinhöfel!

Nähere Informationen unter:

http://www.borromaeusverein.de/bildung/
fernkurs-tagung-kjl/

____________________________________________

Neu im exklusiven STUBE-Card-Bereich

Soll eine Jury inkognito bleiben? Sollen alle ihre Entscheidungen
geheim bleiben?

Exklusiv für den STUBE-Card Bereich unserer Homepage haben sich
die Mitglieder der Jury zum Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis
der Deutschen Bischofskonferenz  bereit erklärt,
jeweils drei Bücher vorzustellen, von denen sie es bis heute bedauern,
dass diese Bücher es nicht auf die Empfehlungsliste(n)
der letzten Jahre geschafft haben.

Nähere Informationen unter:

http://www.stube.at/stube_card/medienlisten/
KKB_2018.html

Eine "sagenhafte" Woche

Interessantes gibt es über
PARACELSUS zu erfahren!

Ob KAISER KARL
wirklich im Untersberg wohnt?

In die schaurig-mystische Welt der Sagen eintauchen
und so allerlei über unsere Umgebung
und die Entstehung so mancher Geschichten erfahren -
das war in der Woche vor den Semesterferien
das große Thema für die Schülerinnen und Schüler
der 1. Klassen der NMS Kuchl.

... WEITERLESEN im Download.

Spiel und Spaß beim Experimentieren

mit Fokus auf den MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).

Der Spielzeugspezialist Stadlbauer sorgt in Kooperation mit der international erfolgreichen Lernspielmarke Science4you ab Frühjahr 2018 für jede Menge Abwechslung im Kinder- bzw. Klassenzimmer.

Zum Start besteht das Sortiment zunächst aus sechs thematisch hochspannenden Experimentierkästen mit Fokus auf den MINT-Bereich (Mathematik, Informatik,
Naturwissenschaften und Technik).

Nähere Informationen finden Sie im Download.

Neuerscheinungen ...

... im KRAL-Verlag

NEWS - NEWS - NEWS - NEWS


Bisher unveröffentlichte Texte aus dem Nachlass

In Ihrer unnachahmlichen und vor allem unwiederbringlichen Art
beobachtet Trude Marzik mit der ihr eigenen genauen Beobachtungsgabe
das Leben von einfachen Menschen,denen im Alltag oft nichts Spektakuläres
aber etwas zutiefst Menschliches widerfährt.

Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.kral-verlag.at/programm/nieder%C3%
B6sterreich-%C3%B6sterreich/einflle-zwischenflle-zuflle_
978-3-99024-696-2-detail.html

... Tyrolia-Verlag

Mit dir sind wir vier …

Ein neues Familienmitglied kündigt sich an - ein großes Wunder und eine große Freude, aber auch ungewohnt und ein bisschen unheimlich. Was passiert da alles? Was genau schwimmt in Mamas Bauch? Und wie wird es sein, wenn das Baby einmal auf der Welt ist?

Tipps:

  •         Pappbilderbuch zum Thema "Geschwisterchen bekommen"
  •        Niederschwelliger Zugang, dennoch ästhetisch und literarisch reizvoll

Weitere Informationen unter:

https://www.tyroliaverlag.at/list/9783702236649 

Für jedes Fell was dabei

Ob Bürsten, Trimmen oder Schneiden - ein Hundefell will wohl gepflegt sein.
Der Hunde-Salon hat dabei für jeden Wunsch das passende Programm:
wilde Föhnfrisur für den Afghanen, pinke Haarpracht für den Pudel,
Locken-Look für den Wasserhund und einmal Barthaar-Kürzen
für den Schnauzer.
So klein der Salon, so umfangreich das Service.

Ein Silent Book, das nicht nur HundeliebhaberInnen
das Herz höher schlagen lässt!!!

Weitere Informationen unter:

https://www.tyroliaverlag.at/list/9783702236687

Mein Name ist Schimmel, Susi Schimmel

Sie hat eine Mission, sie ist unerbittlich
und sie ist nicht allein: Susi Schimmel

Sie und ihre Artgenossen haben sich dem Verfaulen
und Vergammeln verschrieben
und es gibt nur wenig, vor dem sie halt machen.
Sie lauern in Jausenboxen, hinter Schlafzimmerschränken ...

Beim nächsten Blick in die Jausenbox denkt an mich!
Servus, eure Susi Schimmel


Tipps:

  • erfolgreiches Konzept: Sachbilderbuch
  • aus dem Alltagsleben der Kinder
  • erzählerisch und informativ zugleich 

Nähere Informationen unter:
https://www.tyroliaverlag.at/list?back=8d5260a6181814
fec8c010407b42bdac&xid=18180209

Was wohl passiert, wenn ich das Grüne
mit dem Gelben mische?

Wenn das Essen am Teller zur Experimentierfläche wird,
die Badewanne zu einem Schiff im wilden Wellenmeer
und der Hinterhof zum Turnierplatz für furchtlose Ritter ...

Ob im Kindergarten oder zu Hause:
Ein Bilderbuch, das sich wunderbar dafür eignet,
über das nicht immer konfliktfreie Miteinander
von Groß und Klein zu sprechen.

Tipps:

  • das neue LESEL-Bilderbuch
  • zahlreiche Sprechanlässe für das Familienleben
  • Thema: magisches Denken

Nähere Informationen unter:
https://www.tyrolia.at/list?isbn=9783702236670

Von sprechenden Gurken, rockenden Pharaonen
und einem abenteuerlichen Frosch

Frosch heißt in echt natürlich nicht Frosch.
Eigentlich heißt sie: Lupinie Anneliese Meltzer.
Aber so nennt sie niemand. Frosch passt einfach
viel besser zu ihr. Und das nicht nur,
weil sie gern grüne Sachen trägt.

Frosch liebt außerdem Abenteuer - sie will Drachen
besiegen, Hexen in den Hintern zwicken
oder mit Riesenkraken um die Wette tauchen.

Tipps:

  • Unterhaltung auf höchstem Niveau
  • aberwitzig-rasant und spannend erzählt
  • ideal zum Vorlesen

Nähere Informationen unter dem Link:
https://www.tyroliaverlag.at/list?back=8d5260a6181814
fec8c010407b42bdac&xid=18180179

Anhand von 15 ganz konkreten Situationen
zeigt Stephan Sigg, was es heißt,
bei Entscheidungen sein inneres Navi einzuschalten
und sich nicht von schnellen und einfachen
Lösungen täuschen zu lassen.

Nähre Informationen zum Buch und zum Autor
finden Sie in den Downloads und folgenden Links:

https://www.tyroliaverlag.at/list/9783702236694

http://www.stephansigg.com/

Aus den Bundesländern

WIEN

mediakollegs im September:

  4. 9. 2018:   Onlinemedien: Nutzung, Werbung und Recht

  6. 9. 2018:   Zielgruppenmarketing für Fachverlage

20. 9. 2018:   Internationale Lizenzen

Die Seminare finden statt im

Palais Fürstenberg, Bibliothek,
1. Stock,
Grünangergasse 4
1010 Wien.

Nähere Informationen und Anmeldeformulare
finden Sie im Anhang und unter folgendem Link:
http://www.buecher.at/mediakollegtermine

BURGENLAND

IMMER EINEN BESUCH WERT:

Das Kino in Oberpullendorf
(Oliver Treiber)

Hauptstraße 55
7350 Oberpullendorf
Tel.: +43/2612/42323

I GEH LESEN


"Wer das Alphabet erschaffen hat, hat uns den Faden unserer Gedanken und den Schlüssel der Natur in die Hand gegeben."
Antoine de Rivarol


Geschriebenes...

Bilderbuch, Kinder- und Jugendbuch, Literatur für Erwachsene, Schulbuch, Sachbuch, Zeitung,
Magazin, Vertrag, Gebrauchsanleitung, E-Mail, SMS, Teletext...

                                                                        
                                                                     ...begleitet jeden Menschen durchs Leben.