Neues vom/von ...

... Jungen Literaturhaus

Ein "Junges Literaturhaus" - also Veranstaltungen, Workshops
und Projekte für Kinder und Jugendliche - gibt es mittlerweile
in vielen Literaturhäusern in und außerhalb Österreichs.
Salzburg begann bereits 1993 mit Kindernachmittagen
und war damit ein Wegbereiter der Idee, literarische Programme
auch für junge Menschen anzubieten.

Peter Fuschelberger ist in Salzburg für das Junge Literaturhaus
verantwortlich, er organisiert - oft in Kooperationen mit Partnern -
ein buntes Programm für alle Altersgruppen (von 5 Jahren aufwärts),
für das es einen eigenen Folder gibt, der auf Anfrage gern zugeschickt wird.
Für (Schul)Gruppen ist eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung erforderlich.

Kontakt:
Peter Fuschelberger

fuschelberger(vpsat)literaturhaus-salzburg(vpsdot)at 
Telefon: 0662 / 422 411 - 17
Mobil: 0699 17 422 411

Aktuelle Informationen unter folgendem Link:
http://www.literaturhaus-salzburg.at/
Junges-Literaturhaus_90_98.html

... Astrid Walenta

IM HERBST IST VIEL LOS!!!

Nähere Informationen im Download.

... Jutta Treiber

BUCHPRÄSENTATION

"HALT DEN MUND, SAGTE MUTTER UND DANN STARB SIE" (edition lex liszt 12)

Wann: Donnerstag, 8. November, 17 :00 Uhr

Wo:    BUCH WIEN
          Messe Wien, Einganghalle D
          U2-Station Krieau
          Trabrennstraße
          1020 Wien 

Es ist ein Buch zum Thema Tod, wobei zunächst scheinbar
zusammenhanglose Geschichten erzählt werden,
die am Ende (wie ein Puzzle) ein ganzes Bild ergeben.

Informationen zu den Sonderveranstaltungen
im Kino Oberpullendorf
finden Sie auf der Homepage:
www.kinooberpullendorf.at

... Ulrike Motschiunig

DER KLEINE FUCHS ist
ab 14. September 2018 wieder da!!!

Ich hab dich lieb, kleiner Fuchs!
Die schönsten Geschichten vom kleinen Fuchs

Drei fröhliche Entdeckungsreisen des entzückenden Charakters:
Der kleine Fuchs denkt nach über die Liebe, den Geburtstag
und das Einschlafen.

Wie jedes Kind stellt auch der kleine Fuchs interessante Fragen.

... Thomas J. Hauck

DER NOVEMBER 2018 IST WIEDER EREIGNISREICH!

Siehe Download.

... Susa Hämmerle

Mein Österreich-Buch
(erschienen 2018 im G&G Verlag)

Nach dem "Österreich-Atlas für Kinder", der seit Erscheinen
im Jahr 2004 zum Klassiker geworden ist, hat Susa Hämmerle
nun ein weiteres Buch zum "rot-weiß-roten" Thema verfasst.

"Mein Österreich-Buch" ist für kleinere Kinder
ab etwa 5 Jahren gedacht. Von Brigitte Baldrian fabelhaft bebildert,
führt das Buch entdeckungsreich durch die neun Bundesländer
und beantwortet u.v.a. Fragen wie:

  • Wo genau liegt der Mittelpunkt von Österreich?
  • In welcher Burg war Richard Löwenherz gefangen?
  • Und was bedeutet der Ausspruch: "Da Mozart zaht ma guad!"? ...

Alles in allem: ein bunter Wissensschatz zu unserem Heimatland,
von Susa Hämmerle sorgfältig recherchiert 
und spannend-humorvoll aufbereitet.

Die Autorin bietet für Volksschulen auch eigene
Österreich-Lesungen und Workshops an.

Nähere Informationen unter:

kinderbuch(vpsat)susa-haemmerle(vpsdot)at
+43/680/ 306 88 79

... Evelyne Stein-Fischer

Eine Geschichte vom Mutigwerden.
Mit Zeichnungen der Autorin



Mia ist eigentlich ein ziemlich taffes Mädchen.
Sehr sensibel und fantasiebegabt.
"Viel zu verträumt",behauptet hingegen ihre ungeliebte Tante.
Jedenfalls besitzt sie ein besonders feines Gehör,mit dem sie nicht nur sehr gut hören,
sondern Töne sogar als Farben wahrnehmen kann.

Ein leises und berührendes Buch über Trauerbewälitgung.

Näheres entnehmen Sie bitte dem Download.

... Kinderbuchhaus

Wir feiern weiter: mit Jubel-Lesung und Bastelbogen
und mit einem umfangreichen Ausbildungs­programm!
Das Labor: Kinderliteratur geht in die dritte Runde,
der Lehrgang Kunst der Vermittlung: Kinderliteratur
findet zum zweiten Mal statt und unser erster Lehrgang für Illustration
ist so gut wie ausgebucht. Wir freuen uns! 

Näheres im Download.

... KulturKontakt Austria

Kulturvermittlung mit Schulen

Liebe LehrerInnen, Kulturschaffende und KulturvermittlerInnen,
liebe InteressentInnen,

im Schuljahr 2018/19 starten wieder zahlreiche Programme und
Initiativen zur Kulturvermittlung mit Schulen im Auftrag des BMBWF,
die wir Ihnen mit diesem Newsletter vorstellen möchten.
Ziele sind die Stärkung der Kompetenzen der SchülerInnen und die chancengerechte Teilhabe von Kindern und Jugendlichen an Kunst und Kultur.

Wenn Sie nähere Fragen zu den Ausschreibungen Oktober 2018 haben,
stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

ANFRAGEN AN:
kulturvermittlung(vpsat)kulturkontakt.or(vpsdot)at

"Literaturvermittlungsprojekte mit Schulen"

Der vorliegende Leitfaden stellt - ausgehend von der Arbeit von
KulturKontakt Austria - praxisnahe Ansätze und Methoden
der Literaturvermittlung mit Schulen in Zusammenarbeit
mit AutorInnen bzw. Literatureinrichtungen vor.

Den Leitfaden und die Ausschreibungen für Oktober 2018
finden Sie in den Downloads.

... STUBE

Es gibt wieder interessante Nachrichten aus der STUBE,
überzeugen Sie sich im Download!

... Institut für Jugendliteratur

Vermittlungsprogramme des Instituts für Jugendliteratur in der Österreichischen Nationalbibliothek


Nähere Informationen im Download.

_____________________________________________

Das Institut ist nun auch auf Facebook zu finden!

LINK: https://www.facebook.com/Jugendliteratur

Gute Antworten brauchen richtige Fragen
                         
Sie schreiben eine Seminararbeit, einen Artikel oder einen wissenschaftlichen Beitrag im Bereich Kinder- und Jugendliteratur und wollen die besten und schnellsten Wege kennenlernen, dafür an digitale Informationen zu kommen?  Sie brauchen Hilfestellung dabei, qualitative Quellen von weniger vertrauenswürdigen zu unterscheiden und wirklich relevante Fachliteratur zu finden? Dann laden wir Sie herzlich zu unserer zweistündigen Fortbildungsveranstaltung für Studierende und alle am Thema Interessierten ein!

Nähere Infos finden Sie unter: www.jugendliteratur.at
 
Wann? Mittwoch, 7. November 2018, 14.00 - 16.00
Wo? Kinderliteraturhaus, Mayerhofgasse 6, 1040 Wien

Voranmeldungen unter office(vpsat)jugendliteratur(vpsdot)at bis zum 31. Oktober 2018 erbeten.
Die Teilnahme ist kostenlos!
 
Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!
 
Mit besten Grüßen
Ihr Institut für Jugendliteratur

Neuerscheinungen ...

... einer NEWCOMERIN

2017 veröffentlichte REBECCA ANDEL
ihren ersten Jugendroman "Feder & Klinge".

Zwei Jugendliche Raban, der seine Identität nicht kennt
und nur unter der Nummer 023 bekannt ist,
und Ariane, die sich allem durch ihr Schreiben entzieht, aufeinander.

Ihre gegenseitige Anziehung verbindet die beiden ungemein
und bringt Dinge ins Rollen, die die beiden nicht vermutet hätten...

Die gebürtige Wienerin Rebecca Andel entdeckte
nach ihrem Germanistik-Studium ihr Interesse für das Schreiben wieder.

Nachdem sie Malerei und Bildhauerei an der Wiener Kunstschule studiert hatte,
entschied sie sich trotzdem ihrer Leidenschaft - dem Schreiben

Nähere Informationen zur Autorin bzw. ihrem Debütroman
finden Sie unter folgendern Links:

... im KRAL-Verlag

Die verführerischen Bücher mit allen 27 Besonderheiten
erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.
Auch im 4. Band finden Sie herrliche Fotos, wichtige Details
und viel Hintergrundwissen zu den versteckten Kostbarkeiten.

Näheres unter:
https://www.kral-verlag.at/neuerscheinungen
/9-pltze-9-schtze-ausgabe-2018_978-3-99024-807-2-detail.html

Wer bringt wirklich die Geschenke: Christkind oder Weihnachtsmann?
Warum feiern wir Weihnachten am 25. Dezember? Oder doch am 24.?
Wer von den Heiligen Drei Königen ist der Schwarze?
Wie kommen Ochs und Esel in die Krippe?

Weitere Informationen über diese Neueerscheinung
finden Sie unter folgendem Link:

https://www.kral-verlag.at/neuerscheinungen/
weihnachten-auf-der-spur_978-3-99024-792-1-
detail.html

Ein Fall für Maresciallo Fenoglio.
(Deutsche Erstausgabe)

Der Sommer 1992 ist ein extrem kalter Sommer in Süditalien.
Und es ist der Sommer der brutalen Mafia-Anschläge auf die Staatsanwälte Falcone und Borsellino. In Bari wütet derweil ein regelrechter Krieg zwischen verschiedenen Mafia-Gangs.
Als der Sohn des Clanführers Grimaldi entführt und kurz darauf tot aufgefunden wird,
übernimmt Maresciallo Fenoglio die Ermittlungen.
Der Verdacht fällt schnell auf Grimaldis Gegenspieler Lopez,
der Fenoglio daraufhin Informationen anbietet, um seine Familie zu schützen.
Doch ist Lopez wirklich für den Tod des Jungen verantwortlich?

Weitere Informationen unter:

https://www.kral-buch.at/list?back=ee7eae4025
acba8a17b5bc734b764e00&xid
=17639267

KRAL-LESUNGEN UND BUCHPRÄSENTATIONEN

Siehe Download.

... Tyrolia-Verlag


GESCHICHTE MUSS NICHT LANGWEILIG SEIN!


Wenn einem beim Lernen für ein Schulreferat plötzlich
der leibhaftige Hofnarr des Kaisers aus dem Geschichtebuch
auf den Kinderzimmerboden purzelt, dann ist das die
ideale Gelegenheit, sich mit ihm gemeinsam auf eine Reise
durch Raum und Zeit zu begeben.


Immer auf der Suche nach der geliebten und äußerst wichtigen Kappe des Narren,
die beim Sturz aus dem Buch verlorenging,
verschlägt es unsere beiden Helden an alle wichtigen
Zeiten und Orte im Leben Maximilians,
von seiner Kindheit in Wiener Neustadt über seine Zeit
als junger und glücklicher Ehemann von Maria von Burgund
bis zur Herrschaft als König und Kaiser in Innsbruck und anderen Orten Tirols.

Im Laufe der rasanten und liebenswerten Geschichte
lernen junge Leser alle wichtigen Fakten zu dem
für Österreich und Tirol so bedeutenden Herrscher
und erleben gleichzeitig eine spannende Reise
voller Überraschungen und lustiger Szenen.

Ein Buch zum Lesen und Vorlesen,
auch anlässlich des 500. Todestags Kaiser Maximilians im Jänner 2019.

Nähere Informationen bzw. eine interessante Leseprobe
finden Sie in den Downloads und unter folgendem Link:

https://www.tyroliaverlag.at/list/9783702237035

Stephansdom-Sagen, 1 Audio-CD

Das Sagenbuch zum Stephansdom - nun auch als Hörbuch

Gelesen von Lena Raubaum, musikalisch umrahmt von den Organisten
der Domorgel zu St. Stephan.

Von Engeln und Teufeln, höllischer Bestrafung und himmlischer Hilfe

Die ausgebildete Sprecherin Lena Raubaum verleiht diesen Texten nun ihre Stimme,
lässt den Teufel wüten und zetern, Meister Puchsbaum ein verzweifeltes
"Maria, warte!" entfahren und die Himmelspförtnerin ein beruhigendes
"Wein nicht, mein Kind!" murmeln.

Tipps:

  • die wichtigsten Stephansdom-Sagen zum Nachhören
  • frisch und lebendig erzählt
  • ideal für Schule und Unterricht

Weitere Informationen unter:
https://www.tyrolia.at/list/9783702237059

Spiegelei, Rührei, hartes oder weiches Ei …

Eine ganz schöne Auswahl gibt es, wenn man ein Ei zum Frühstück haben will.
Fast ebenso viele Entscheidungsmöglichkeiten werden geboten,
wenn man Eier kaufen möchte: Bio-Eier, Freilandeier, Eier aus Bodenhaltung.

Was ist jetzt was und wofür sollte man sich idealerweise entscheiden? 
Hast du gewusst, dass sogar in meinem Einhorn ein Ei drin ist? 

Nähere Informationen unter:
https://www.tyroliaverlag.at/list/9783702237301

Alles, was man über Abfall immer schon wissen wollte - und ein bisschen mehr

Einmal so richtig nach Herzenslust und Laune im Mist wühlen?
Abfall durchstöbern, in Mülltonnen klettern und Kanalrohre von innen bewundern?
Melanie Laibl und Lili Richter machen es möglich.
Sie widmen ihr neues Sachbuch genau dem, was wir normalerweise am liebsten
schnell von unseren Augen und Nasen entfernt wissen wollen -
und blicken sogar ganz genau hin: auf unseren Abfall in jeglicher Form.

Mit viel Esprit, Witz und ohne Scheu vor so ziemlich eh allem
präsentieren sie in Text und Illustration auf über 20 Doppelseiten,
wie facettenreich, faszinierend und beeindruckend das Thema Müll sein kann.

Wie bin ich hier nur reingerutscht? Ich bin mit Kaka nicht auf du.

Tipps:

  • künstlerisches Sachbuch, illustratorisch innovativ
  • vielseitig, facettenreich, assoziativ, umfassend
  • ideal auch für Schule und Unterricht
  • Bewusstseinsbildung durch Wissen

Nähere Informationen unter: https://www.tyroliaverlag.at/list/9783702236984

Wenn ein Haus schlafwandeln geht ...

In Unterdachsberg muss man einfach wohnen. Es gibt hier alles,
was man braucht, und sogar noch ein bisschen mehr.
Eine Linde auf dem Hauptplatz, eine Apotheke neben dem Rathaus
und einen Sportplatz mit Fußballtoren.

Man könnte also ganz zufrieden sein, so als Bewohner von Unterdachsberg.
Dennoch ist das Grubenpony ein bisschen unrund. Ihm ist nämlich kalt.
Und das hat seinen Grund: Sein Haus ist wieder einmal auf und davon.
Mitten in der Nacht. Einfach drauflosmarschiert. Schlafwandeln nennt man das.
Jetzt muss sich das Grubenpony auf die Suche danach machen,
dabei ist es doch so schrecklich müde ...

Tipps:

  • eine klassische Vorlesegeschichte zur Schlafenszeit
  • außergewöhnliche Figuren, besondere Machart
  • zum Weiterfantasieren
  • inklusive Making-of-Video auf YouTube

Nähere Informationen unter:
https://www.tyrolia.at/list?xid=25755842

Beinahe wäre ich heute zum Mörder geworden

Henri ist wütend. Richtig wütend. So wütend, dass er den Goldfisch
aus dem Fenster wirft. Samt Glas. Weil sein Papa seit Monaten
nur mehr diesen Goldfisch anstarrt. Auf dem Sofa liegt, sich nicht bewegt,
nicht reagiert, nicht redet. Nur starrt.
Nicht einmal Henris Briefe liest er, die er ihm immer wieder
unter den Kopfpolster stopft.
Aber der Goldfisch kann nichts dafür - das erkennt Henri schnell.
Und hat Glück, denn das Glas ist direkt in die offene Mülltonne gesaust,
die der Hausmeister gerade aus dem Hof holen wollte.
Goldie ist also gerettet, doch das Papa-Problem weiterhin nicht gelöst ...

Ein beeindruckendes Kinderbuchdebüt!

Tipps:

  • depressive Erkrankung des Vaters
  • ein ernsthaftes Thema humorvoll-leicht aufbereitet
  • spannend, gefühlvoll, mit großer Liebe zu den Figuren erzählt

Nähere Informationen unter dem Link:
https://www.tyroliaverlag.at/list/9783702236991

Das mit der Tapferkeit ist eine große Lüge

Geheilt - auch wenn sich die Ärzte stets davor scheuen,
ein endgültig davor zu setzen. Aber die 17-jährige Helene gilt als geheilt.
Der Port ist draußen, der Krebs gibt Ruhe, er ist nicht noch einmal wiedergekommen.
Es ist vorbei, die Zeit im Krankenhaus, die Zeit des Bangens, Kämpfens, Aushaltens.
Also auf ins Leben, die Schule abschließen, nach vorn blicken.

Schlagworte:

Teenager -  Freundschaft - erste Liebe

Krankheit -   Krebs - Krebsheilung

Nähere Informationen unter dem Link:
https://www.tyroliaverlag.at/list?back=fd449badd4d78

ed4980f1b58cadea425&xid=27806236

newsinresidenz

Erika Pluhar

Anna. Eine Kindheit

Buchpräsentationen, Lesungen
und Signierstunden

09.11.2018 BUCH WIEN

20.11.2018 Thalia Mariahilf, Wien

01.12.2018 Buchhandlung Moser, Graz

28.04.2019 Schloss Puchberg, OÖ

Anna ist die Tochter einer Schauspielerin und eines geschäftstüchtigen, machtverliebten, genialischen Designers.
Die Eltern stehen im Licht der Öffentlichkeit.
Die Familie leidet unter dem exzessiven Lebensstil des Vaters,
die Mutter wird vom Schauspielberuf immer intensiver gefordert.
Anna verbringt viel Zeit mit häufig wechselnden Kindermädchen,
glückliche Familienmomente sind gezählt.
Ein gemeinsamer Urlaub auf Mykonos erweist sich für die junge Familie
als lebensverändernd, belastet jedoch Annas Kinderwelt noch einschneidender …

Erika Pluhar beschreibt eine Kindheit im Ausnahmezustand.
Einfühlsam, offen, schonungslos.

Das Buch punktet vor allem, weil ein aufrichtiger Mensch es geschrieben hat.
(Peter Pisa, KURIER)

Ein bewegender Roman…
(Heinz Sichrovsky, NEWS)

Weitere Lesungen & Buchpräsentationen im Oktober 2018
finden Sie im Download.

Spiel und Spaß

beim Experimentieren mit Fokus auf den MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).

Der Spielzeugspezialist Stadlbauer sorgt in Kooperation mit der international erfolgreichen Lernspielmarke Science4you ab Frühjahr 2018 für jede Menge Abwechslung im Kinder- bzw. Klassenzimmer.

Zum Start besteht das Sortiment zunächst aus sechs thematisch hochspannenden Experimentierkästen mit Fokus auf den MINT-Bereich (Mathematik, Informatik,
Naturwissenschaften und Technik).

Nähere Informationen finden Sie im Download.

Aus den Bundesländern

WIEN

BUCH WIEN 18

"Fabelhaft! Es ist nichts so angenehm,
  wie unter Büchern zu sein."
 
(Elfriede Ott)

Wann: 7. bis 11. November 2018

Wo:    BUCH WIEN
           Messe Wien, Einganghalle D
           U2-Station Krieau
          Trabrennstraße
          1020 Wien

Nähere Informationen unter:

http://www.buchwien.at/

Kinderbuchkunst von morgen
wird gefeiert!


Wann: Dienstag, 13. November 2018, 19:00 Uhr
Wo:     Figurentheater LILARUM
           Göllnergasse 8           
           1030 Wien

Um Anmeldung per E-Mail an
office(vpsat)jugendliteratur(vpsdot)at

wird gebeten!

Nähere Informtionen im Download
bzw. LINK: http://www.kinderliteraturpreis.at/

BURGENLAND

IMMER EINEN BESUCH WERT:

Das Kino in Oberpullendorf
(Oliver Treiber)

Hauptstraße 55
7350 Oberpullendorf
Tel.: +43/2612/42323

Informationen zu den Sonderveranstaltungen
im Kino Oberpullendorf
finden Sie auf der Homepage:
www.kinooberpullendorf.at

I GEH LESEN


"Wer das Alphabet erschaffen hat, hat uns den Faden unserer Gedanken und den Schlüssel der Natur in die Hand gegeben."
Antoine de Rivarol


Geschriebenes...

Bilderbuch, Kinder- und Jugendbuch, Literatur für Erwachsene, Schulbuch, Sachbuch, Zeitung,
Magazin, Vertrag, Gebrauchsanleitung, E-Mail, SMS, Teletext...

                                                                        
                                                                     ...begleitet jeden Menschen durchs Leben.